Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
unsere_unterstuetzer [2019/11/17 11:31]
Friederike.Laessig@fas-dresden.de [Vielen Dank von uns an]
unsere_unterstuetzer [2019/11/17 11:40] (aktuell)
Friederike.Laessig@fas-dresden.de
Zeile 13: Zeile 13:
  
 |{{  :​vvn-bda_logo-gross-232x300.jpg?​90 ​ |vvn-bda_logo-gross-232x300.jpg}} ​ |Durch die Förderung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten wurde im Jahr 2017 die Realisierung der Gedenkstättenfahrt der Klasse 8 der FAS nach Polen ermöglicht. ​ | |{{  :​vvn-bda_logo-gross-232x300.jpg?​90 ​ |vvn-bda_logo-gross-232x300.jpg}} ​ |Durch die Förderung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten wurde im Jahr 2017 die Realisierung der Gedenkstättenfahrt der Klasse 8 der FAS nach Polen ermöglicht. ​ |
- 
-{{ :​carlundcarla.de_logo_komplett_transparent.gif?​400 |}} 
  
 |   | | |   | |
Zeile 30: Zeile 28:
  
 |{{  :​g8_logo2.png?​300 ​ }}  |wir kooperieren mit geh8 im Projekt I MAP MY BODY. weitere Infos unter: [[http://​www.geh8.de|www.geh8.de]] / [[http://​www.bodymapping-dresden.de|www.bodymapping-dresden.de]] ​ | |{{  :​g8_logo2.png?​300 ​ }}  |wir kooperieren mit geh8 im Projekt I MAP MY BODY. weitere Infos unter: [[http://​www.geh8.de|www.geh8.de]] / [[http://​www.bodymapping-dresden.de|www.bodymapping-dresden.de]] ​ |
 +
 +|{{ :​carlundcarla.de_logo_komplett_transparent.gif?​300 |}} |Seit 2014 fahren wir mit CarlundCarla ​  |
  
 |{{:​medios2.gif?​200|Zeile 1 Spalte 1}}  |Das Projekt "FAS Dresden"​ wurde im Rahmen der Medienoffensive Schule des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (MEDIOS) mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.| |{{:​medios2.gif?​200|Zeile 1 Spalte 1}}  |Das Projekt "FAS Dresden"​ wurde im Rahmen der Medienoffensive Schule des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (MEDIOS) mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.|
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed